Heimatkunde in Verl und anderswo
Es gibt viel zu entdecken, fangen wir an!
 

 

Unterrichtsmaterial

Die Erkundung des Heimatortes ist ein wichtiges Thema im Sachunterricht der Grundschule. Die Auseinandersetzung mit geschichtlichen Themen trägt dazu bei, die eigene Lebenswirklichkeit zu reflektieren.

Arbeitsblätter für den Unterricht und weitere Anregungen finden hier ihren Platz!

 


Geografie und Übersicht









Die Karte gibt einen ersten Überblick über die Stadtfläche, ihre Siedlungsschwerpunkte und Bäche. Mit Hilfe der Karte können die Lösungswörter ergänzt werden.

Das farbige Lösungsblatt zeigt auf, wie die Karte farbig angemalt werden kann.



Geografie: Wandposter der Stadt Verl


Ein Wandposter der Stadt kann als Gemeinschaftsarbeit kollaborativ gestaltet werden. Als einprägsame Orientierungshilfe dient das Wandposter dem weiteren Kennenlernen der Stadt, ihrer Stadtteile und Gewässer.



Wappen


Wappen sind für Kinder wie für Erwachsene faszinierend. Die schildförmigen Zeichen können symbolisch für eine Familie oder Dynastie stehen, z. B. das Wappen des Grafen Fürst Wenzel Anton an der Kaunitzer Marienkirche. Sie können auch als Hoheitszeichen dienen, wie z. B. das aktuelle Wappen der Stadt Verl. Alte Wappen mit lokalem Bezug, z. B. die Wappen der früheren Gemeinden des Amtes Verl, können identitätsstiftend wirken. Nicht zuletzt kann die Auseinandersetzung mit Wappenkunst und Wappensymbolen Einblick in geschichtliche Zusammenhänge geben. Mit Klick auf das Bild lassen sich die folgenden Dateien herunterladen!











Ein für die Kaunitzer Geschichte enorm wichtiges Wappen ...

... befindet sich an der Marienkirche.

Zwei Lesetexte erläutern die geschichtlichen Zusammenhänge und die Bedeutung des Wappens. Außerdem gibt es ein Ausmalbild des Wappens von Fürst Wenzel Anton von Kaunitz-Rietberg.




Farbdarstellung der Wappen der ehemaligen Gemeinden im Amt Verl und des aktuellen Stadtwappens.

Arbeitsblatt:Wappen und ihre Bedeutung; lesen und verbinden.





Ausmalbild:

Das Wappen der ehemaligen Gemeinde Bornholte.

Ausmalbild:

Das Wappen der ehemaligen Gemeinde Liemke / Schloß Holte.







Ausmalbild:Das Wappen der ehemaligen Gemeine Österwiehe.

Ausmalbild: Das Wappen der ehemaligen Gemeinde Sende.




Ausmalbild:
Das Wappen der ehemaligen Gemeinde Verl.

Ausmalbild:
Das Wappen der Stadt Verl.



Kindheit früher






Kinderspiele von Anno dazumal bieten Gelegenheit, sich mit früherer und heutiger Lebenswirklichkeit auseinanderzusetzen. Die aus Sende stammende Autorin Ida Rasche-Schürmann hat die Spiele ihrer Kindheit lebhaft beschrieben. Lesetext und Fragen bieten Gelegenheit, frühere Kinderspiele kennenzulernen.



Vereinsleben









Die Beschäftigung mit den hiesigen Vereinen bietet Kindern die Chance, deren Kultur- und Bildungsangebot kennen zu lernen. Interessen und Hobbys der Schüler können näher in den Blick genommen werden.

Auf den Arbeitsblättern sollen kurzen Lesetexten Bilder und Begriffe zugeordnet werden.



Schützenfest


Das Thema Schützenfest bietet die Gelegenheit, auf örtliche Traditionsfeste einzugehen, deren Ursprung Kindern oftmals unbekannt ist. Bei den Aufgaben zur Datierung können Kinder ihre Fähigkeiten bezüglich des Kalenders erproben.